Veranstaltungen

UVN Arbeitskreis Wasserstoff: „Chancen und aktuelle Vorhaben im Bereich Wasserstoff in Niedersachsen“

©UVN

Das neue Klimaschutzgesetz des Bundes zielt darauf ab, dass Deutschland bis 2045 die Treibhausgasneutralität erreicht. Damit verbunden ist ein fundamentaler Umbau sowie eine Umstrukturierung der produzierenden Wirtschaft, unseres Energiesystems und der dazugehörigen Infrastruktur. Für die erforderliche Transformation braucht es demnach einen breiten Instrumentenmix in den Bereichen Industrie, Energie, Verkehr und Gebäude.

In der gemeinsamen Studie „Klimapfade 2.0“ zwischen BDI und BCG wurde ein Bedarf von 860 Mrd. Euro Mehrinvestitionen prognostiziert, um die Klimaschutzziele zu erreichen. Die Rolle von Wasserstoff als missing link in der Energiewende wird insbesondere in der flexiblen Stromerzeugung sowie in Industrieprozessen eine Rolle spielen. Das UVN-Fachgremium, der Arbeitskreis Wasserstoff, soll diese Potentiale und die damit verbundenen Chancen für die niedersächsische Wirtschaft herausstellen.

Die Unternehmerverbände Niedersachsen e.V. (UVN) laden daher als Verbundpartner im Niedersächsischen Wasserstoff-Netzwerk Akteure aus der Wirtschaft und andere Interessierte zur Sitzung des AK Wasserstoff am Donnerstag, den 17.03.2022 in der Zeit von 15:00 – vsl. 16:30 Uhr per Videokonferenz (Zoom-Client) ein.

Tagesordnung:

TOP 1  Begrüßung und Regularien

Larissa Weiß, Unternehmerverbände Niedersachsen e.V.

TOP 2  Vorstellung der Aktivitäten des Nds. Wasserstoff-Netzwerkes

Larissa Weiß, Unternehmerverbände Niedersachsen e.V.

TOP 3  Impuls aus der Wissenschaft: Chancen von Wasserstoff

Prof. Hanke-Rauschenbach, Leibniz Universität Hannover

TOP 4  Aktuelle Vorhaben auf niedersächsischer Ebene

u.a. Olaf Reichert (EWE AG) und Dr. Stefan Mecke (Salzgitter AG)

TOP 5  Diskussion und Ausblick

Larissa Weiß, Unternehmerverbände Niedersachsen e.V.

Ende der Sitzung ca. 16:30 Uhr.

 

Die Anmeldung ist bis zum 11. März 2022 über das Portal der UVN möglich:

https://anmeldung.uvn.digital/984198

Kontakt

Lis_Blume

Lis Blume

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Klimaschutz- und Energieagentur
Niedersachsen GmbH

0511 89 70 39-23
lis.blume[at]wasserstoff-niedersachsen.de

 

Haben Sie Fragen? Schreiben Sie mir!

Datenschutz